Gestern habe ich meine neuen Mama Elephant Stempel erhalten und mit dabei natürlich der Zipper, der es einem ermöglicht geheime Nachrichten in der Karte zu integrieren. Die Zipper Stanzform musste ich natürlich unbedingt ausprobieren und so setzte ich mich voller Vorfreude und Eifer in meine Bastelecke. Ehrlich gesagt, eine ziemlich ernüchternde Erfahrung, musste ich doch feststellen, dass 1. mein Nachhaltigkeitsbewusstsein doch etwas tiefer verankert ist, als angenommen und, dass mir somit das Zerstören der Karte echte Schwierigkeiten bereitet und 2., dass ich ein echter clean and simple Basteler bin – da ist das Verbasteln eines zusätzlichen Elements eine große Herausforderung.

Daher brauchte ich einige Anläufe, um etwas zu fabrizieren, was mir annährend gefällt. Ich gebe jedoch zu, dass ich wohl noch einige Anläufe brauche, um voll zufrieden zu sein. Ich habe es letztendlich nicht übers Herz gebracht die Karte zu öffnen, um euch das Endresultat zu zeigen, aber seht selbst:

justanote_entstehung

Aquarelliert habe ich auf dem Stampin’Up! Seidenglanz Papier, welches sich dafür hervorragend eigenet. Zudem habe ich die Eisfantasie Pailetten aus dem aktuellen Winterkatalog und Marineblau zum Stempeln verwendet, meine absolute Stampin’Up! Lieblingsfarbe. Öffnet der Empfänger den perforierten Zipper, so erscheint der darunter gestemplte Spruch.

justanote_final_nahaufnahme

Die Zipper Stanzform sowie die verwendeten Stempel sind von Mama Elephant.

justanote_final

Vielleicht habt ihr ja einige Ideen, wie der Zipper zu verwenden ist. Ich freue mich jedenfalls sehr über Anregungen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s