Ich bin so aufgeregt, euch von meiner neuen Re-use me Heldenstempel Kampagne zu berichten. Lange habe ich schon mit dem Gedanken gespielt und nun endlich habe ich meinen Plan umgesetzt: Wiedernutzbare Grußkarten aka die Re-use me Heldenstempel Kampagne. Wie viele von euch wissen, habe ich Nachhaltige Entwicklung und Betriebswirtschaftslehre studiert. So blutet jedes Mal mein Herz ein wenig, wenn ich weiß, dass meine selbstgebastelten Karten irgendwann im Müll landen. Zum einen steckt in den Karten sehr viel Zeit und Liebe und zum anderen Ressourcen, die zu schade zum Wegschmeißen sind. Oft wurde ich darauf schon angesprochen und so habe ich nun endlich einen Stempel entworfen, der auf die Kampagne hinweist und werde in Zukunft meine Karten mit einem Einlegeblatt versehen, so dass dieses entnommen und ersetzt werden kann.

re-use1

So kann die Karte weiterversendet werden an den nächsten Grußkartenempfänger. Dieser kann die Karte dann wiederum neu mit einem Einlegeblatt versehen und weitersenden.

re-use2

Ich hoffe euch gefällt die Idee und ihr macht mit. Vielleicht verseht auch ihr eure Grußkarten zukünftig mit Einlegeblättern oder versendet Karten weiter, die ihr erhalten habt.

re-use3

Mehr Anregungen zur Kartenwiedernutzung, auch zum Upcycling, findet ihr hier. Denn auch wenn ihr keine selbstgebastelten Karten erhaltet, könnt ihr diese weiternutzen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Schreiben eurer Weihnachtskarten und vielleicht habt ihr ja Lust bekommen bei meiner Kampagne mitzumachen und eure Karten ebenfalls weiter nutzbar zu gestalten!

Liebe Grüße, Eva

Einige der Stampin’Up! Produkte, die ich für dieses Projekt verwendet habe:

5 Kommentare zu „Re-write | Re-send | Re-greet

  1. Hallo Eva.
    Ich finde deine Idee ganz wunderbar!
    Mir haben schon ein paar Kartenempfängerinnen gesagt, dass sie meine Karten weiterverschickt haben, ob es mich wohl nicht stört 😉 Dabei ist das doch gerade das Kompliment schlechthin!
    Ich finde es toll, dass du dazu sogar einen eigenen Stempel entworfen hast! Super Idee!
    Liebe Grüsse, Seraina

    Gefällt mir

    1. Hallo Seraina, danke für dein liebes Kompliment – es freut mich, dass dir die Aktion gefällt. Ich habe den Großteil meiner Weihnachtspost so versendet und bin sehr auf die Reaktionen gespannt! Liebe Grüße aus Leipzig, Eva

      Gefällt mir

  2. Auf Facebook hab ich kurz über deine Idee gelesen und dort war ich schon von deinem Beitrag begeistert.
    Bei mir steht Nachhaltigkeit, upcycling und einkaufen mit Hausverstand ganz hoch im Kurs. Werde deine Idee sicher auch aufgreifen.
    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Sonja
    Ps: mein 2. Blog: http://www.12monate12taschen.blogspot.at – dort geht es darum plastiktaschen zu vermeiden 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s