Eine gute Freundin von mir hat die letzten Monate in Russland verbracht. Uns verbindet unsere Liebe zum Briefe Schreiben und zum Thema Nachhaltigkeit. Dieses kann beides ganz wunderbar miteinander verknüpft werden. Wie ihr euch vielleicht noch erinnert, habe ich vor einiger Zeit angefangen Karten so zu versenden, dass sie wieder genutzt werden können.

Perfekt für Menschen, die ebenfalls gerne Karten versenden und Wert auf Individualität legen. Um dem Thema treu zu bleiben, habe ich für die Geburtstagskarte Designerpapier in Kraftoptik verwendet, welches leider nicht mehr zu kaufen gibt, aber da es zu meinen absoluten Favoriten gehört, habe ich natürlich vor einiger Zeit vorgesorgt :o).

naturbelassene_Karte_1

Den Stempelabdruck habe ich klar embossed, d.h. ich habe das Embossingpulver direkt auf die feuchte Stempelfarbe gegeben und dann erhitzt, so dass die Karte etwas mehr Struktur bekommt. Passend zur Innenseite der Karte, habe ich grüne Lack-Akzente verwendet. Meine Glückwünsche habe ich auf einen transparentes Einlegepapier geschrieben.

naturbelassene_Karte_2

Zu guter Letzt, durfte natürlich das gute alte Juteband nicht fehlen und fertig war die Glückwunschkarte im Öko-Stil. Morgen wird es wieder was weniger nachhaltig, aber Dank der neuen InColors in Limette und Meeresgrün bleibt es grün angehaucht 😉

naturbelassene_Karte_3

Alles Liebe,
Eva

>> Mehr Infos zur Heldenstempel Re-use me Kampagne findet ihr hier. <<

Einige der Stampin’Up! Produkte, die ich für dieses Projekt verwendet habe:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s