Die letzten Wochen war es warm, wirklich warm und nach dem gestrigen Gewitter zeitweise auch recht tropisch. Da fällt einem das Basteln etwas schwerer als sonst und so kam das heutige Teamtreffen gerade recht, denn ich hatte zugesagt ein Make & Take mit den Teilnehmern zu machen.

Also hatte ich heute früh keine Ausrede mehr, habe mir die neu bestellten Produkte von Stampin‘ Up! gegriffen (passend die Tropical Escape Produktreihe)  und losgelegt. Die Technik, die ich den Teilnehmern zeigen wollte, ist das Kolorieren mit Stempelfarbe, Klarsichtfolie und viiiiiel Wasser – es entstehen tolle Farbverläufe und mit dieser Technik bekommt jeder einen aquarelligen Hintergrund hin: Klarsichtfolienschnipsel einfach mit Stempelfarbe einfärben (z.B. auf das Stempelkissen drücken), mit Wasser bespritzen und dann auf Seidenglanz-Papier geben. Ein Beispielvideo zur Technik findet ihr hier.

Hier seht ihr die fertige Mini-Karte:

Tropenflair_4

Tropenflair_3

Tropenflair_2

Tropenflair_1

Lasst das Wochenende gut ausklingen!

Liebe Grüße

Eure Eva

Einige der Stampin’ Up! Produkte, die ich für dieses Projekt verwendet habe:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s