Pinterest

Pinterest hat für mich folgenden Nutzen:

  • Inspiration finden
  • Ideen sammeln und verwalten
  • Klick-Zahlen für meinen Blog

Hier geht es um Letzeres, die Klick-Zahlen.

Um zu sehen, ob meine bei Pinterest hochgelandenen Bilder erfolgreich sind, habe ich einen Business Account eingerichtet, der es mir ermöglicht, die Analystics-Funktion zu nutzen und zu sehen wie groß meine Reichweite ist.

Da auf Pinterest ein Hochformat von Vorteil ist, nutze ich Canva, um meine Instagram-Bilder anzupassen. Canva funktioniert auch super als App auf dem Handy und so nutze ich oft meine Zugfahrten, um meine Bilder für Pinterest zu formatieren.

Hier ein Beispiel meiner Pinterest Bilder:

 

So wie bei allen sozialen Medien ist das Posten früh morgens oder spät abends, nämlich dann, wenn Menschen Zeit haben sich die Inhalte anzuschauen, am sinnvollsten. Nicht immer habt ihr Zeit genau dann eure Inhalte online zu stellen oder Neues zu pinnen, daher gibt es dafür Online-Dienste, die das kostenlos übernehmen. Darüber, über den richtigen Bildaufbau, Pinstrategien, Suchmaschinenoptimierung u.v.m., kannst du dich bei dem einwöchigen Newsletter-Onlinekurs von Caroline Preuss, informieren, den ich euch sehr ans Herz legen kann, um euren Account zu optimieren.

Viel Spaß beim Pinteresten!